Alugas-Tankflasche

Wir haben jetzt eine Alugas-Tankflasche in den Camper einbauen lassen. Diese ist fest mit dem Fahrzeug verbunden und verfügt über einen Einfüllstutzen hinter der Tür im Gaskasten. Ihr übernehmt wie immer das Fahrzeug mit zwei vollen Gasflaschen, aber ab sofort könnt Ihr bei Bedarf einfach an einer Tankstelle mit LPG/Autogas die Hauptflasche selber wieder volltanken und müsst gar nicht erst auf die Reserveflasche umschalten. Und wenn Ihr im Herbst oder Frühjahr mit unserem Camper unterwegs seid und einen höheren Gasverbrauch habt, tankt Ihr einfach bei passender Gelegenheit die Flasche wieder auf und müsst Euch um den Gasvorrat keinerlei Sorgen machen.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen